Schwach gespielt aber gewonnen

D-Junioren

SV Gehaus – SG Buttlar  5 : 3

Zwei Tage nach der Heimniederlage gegen Barchfeld mussten unsere Junioren gegen Buttlar ran. Ein spielstarker Gegner welcher uns schon in der Hinrunde zwei Punkte entführte. Heute erwischten wir aber einen Einstand nach Maß. Nach schöner Einzelleistung verwandelte Felix Höhn bereits in der 3. Minute zum 1:0. Die Heimmannschaft war etwas überlegen hatte aber in der Rückwärtsbewegung große Probleme; hier stimmte die Zuordnung überhaupt nicht. Die Führung durch Maurice Zickler wurde nur eine Minute später nach einem fragwürdigen 9-Metertor verkürzt. Die scharfe Halbzeitansprache wirkte erst 3 Minuten nach der Halbzeit; Buttlar hatte mittlerweile ausgeglichen. Ein Doppelschlag von Sören Zickler und ein Treffer vom stark aufspielenden Vincent Wald schockten die Gäste. Diese konnten jedoch gegen Ende des Spiels unsere Mannschaft gehörig unter Druck setzen. Abstimmung und Abgezocktheit waren nun Fremdwörter. Buttlar konnten unserem Hühnerhaufen zum Glück nur noch das 5: 3 einschenken.

SV 1901 Gehaus: Nils Kleffel, Elena Wölkner, Paul Dietzel, Sören Zickler2, Felix Höhn1, Maurice Zickler1, Vincent Wald1, Leon Bobrowski, Robin Schwarz.

The writemyessay4me.org bottom line is not what our vanity editor thinks she should have said but did she say what she wanted to say
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.