Knappe Heimniederlage 17.04.15

D-Junioren

SV 1901 Gehaus – FC Barchfeld  1:2

Eine knappe Heimniederlage mussten unsere Junioren gegen die Altersgefährten aus Barchfeld einstecken. Dennoch waren die Trainer und Zuschauer mit dem Auftritt ihrer Mannschaft nicht unzufrieden. Leider musste man zu diesem Spitzenspiel die Ausfälle der beiden Abwehrspieler Paul Dietzel und Pascal Six verkraften. Vincent Wald rückte ins Abwehrzentrum und machte ein bärenstarkes Spiel. Das gesamte Spiel war ein offener Schlagabtausch. Die Heimmannschaft hatte Mitte der ersten Halbzeit etwas mehr Spielanteile und nutze diese um in der 24. Minute durch Felix Höhn nach Vorarbeit von Maurice Zickler in Führung zu gehen. Barchfeld war besonders über die linke Seite sehr spielstark und druckvoll. Hier fiel auch der Ausgleich kurz vor der Halbzeit. Auch die zweite Halbzeit war relativ ausgeglichen. Chancen zur Führung waren auf beiden Seiten vorhanden. Leider hatte unser Gegner aufgrund seiner Wechselmöglichkeiten zum Spielende die besseren Kraftreserven und konnte kurz vor dem Abpfiff den Siegtreffer erzielen.

Positiv zu erwähnen war der respektvolle Umgang der Verantwortlichen und der Mannschaften untereinander. Dies war im Pokalspiel leider nicht so. Zum Fair Play ein Lob an alle Beteiligten.

SV Gehaus: Nils Kleffel, Elena Wölkner, Sören Zickler, Maurice Zickler, Vincent Wald , Robin Schwarz, Felix Höhn1, Leon Bobrowski